Donnerstag, 30. Januar 2014

Kalte Finger ???

Jeden Morgen das gleiche: wenn man endlich bei der Arbeit ankommt, hat man eiskalte Finger.

Ich fahre nicht so gern mit Handschuhen und wenn dann nur mit dünnen, aber  trotzdem kriecht die Kälte vom Lenkrad durch...

Die Lösung: Ein kuscheliger warmer Mantel fürs Lenkrad!

Und damit alle was davon haben, habe ich alle Schritte mitgeschrieben und fotografiert!

Los geht´s!

Schritt 1: Lenkrad ausmessen
 Wir brauchen den Umfang und

 die "dicke" der Lenkrades

 Bei mir waren das 117 cm im Umfang und 10 cm in der Dicke.

Jetzt schneiden wir uns einen Streifen Fleece zu:

Den Umfang plus ein paar cm Spiel für die Naht und um den Bezug besser anzubringen.
 Ich habe 125 cm genommen.
Bei der "dicke" müssen 2 Tunnel hinzugerechnet werden. Ich habe 14 cm in der Breite genommen-

Als erste den Streifen rechts auf rechts an den kurzen Seiten aufeinander nähen,
 so entsteht ein "Kreis".

Danach auf jede lange Seite einen Tunnel nähen:

Wichtig: eine Öffnung lassen um später das Gummi einzuziehen:

Die zweite Seite genauso nähen.
Jetzt kann ein Gummi eingezogen werden:

 Auch in den anderen Tunnel ein Gummi einziehen:
(ich habe das tolle farbige Gummi von Farbenmix genommen)

Gummi zusammennähen und fertig:
Jetzt nur noch aufziehen!

So, das ist jetzt meiner! Und wieder einmal habe ich es zu RUMS geschafft!  

Klickt Euch mal durch, die Mädels sind echt spitze!

Ganz liebe Grüße, 
Eure Julia

Sonntag, 26. Januar 2014

Taschenspieler Joker

Eine Joker-Tasche steht schon seit ca 4 Wochen fast fertig (es fehlen nur noch die Träger) in meinem Nähzimmer... Sie war als Muster für die heutige Tasche im Kundenauftrag entstanden.

Auch ohne Träger konnte man ja aber sehen, das es genau die Größe ist, die die Kundin wünschte ;-)

 Na, erkennt Ihr den Stoff? Ich habe gestern eine (für mich) neue Funktion in Picasa entdeckt:
Farben umkehren. Gibt tolle Effekte ;-)

Hier aber die Tasche in den richtigen Farben:
Genäht aus Gunilla und ganz tollem Wachstuch vom Stoffmarkt.

So ist sie auf jeden Fall wie gewünscht Campingplatz- und Duschtauglich.

Mit Innenfächern für Duschgel und Brille ;-)

Einen schönen Sonntag! Wir gehen jetzt erst mal raus in den Schnee!

Liebe Grüße,
Eure Julia!

Donnerstag, 23. Januar 2014

Zu Weihnachten

gab es für meinen Großen ein neues Sweatshirt!

Den Stoff hatte ich auch der Infa gesehen und mir gefiel er gleich.
Da er ja aber ganz schön bunt ist und mit 10 trägt "mann" ja schließlich nicht mehr alles, musste ich erst mal abklären, ob es noch was ist. Ja!!

Herausgekommen ist ein Danai-Sweater in Gr. 134/140 !
Er ist noch etwas groß, aber so passt er auf jeden Fall auch nächsten Herbst/Winter noch.


Für mich habe ich auch eine Kleinigkeit gepimpt:

Ich hatte schon länger noch einen Hoodie im Nähkeller liegen, der auf Verschönerung wartete:

Ich mag den Spruch -- so passend ! Wenn auch nur eine Kleinigkeit , dennoch: "nur für mich" 
Klickt mal drauf, da gibt es tolle Sachen die WIR nur für UNS machen!!!

Bis die Tage!  

Ganz liebe Grüße,
 Eure Julia!


Sonntag, 19. Januar 2014

Pyramidentäschchen

... hatte ich noch nie genäht- fand ich aber immer irgendwie niedlich!


Wenn man aber noch nie eine genäht hat, dann muss man sich erstmal Infos suchen ;-)

Ganz toll fand ich diese Anleitung von pattydoo *klick*

Hat super geklappt und wenn man erst das Prinzip kennt...

...kann man sich alle anderen Größen einfach nachnähen! 

Liebe Grüße, 
Eure Julia!

Sonntag, 5. Januar 2014

Nähwettbewerbsbeitrag

Schon länger war ein kleines Kosmetiktäschchen für Hannah fällig!

Wir gerufen kam da der Wettbewerb vom 24. Adventskalendertürchen bei Lillesol und Pelle

Es gab das Gratis-Schnittmuster gleich "frei Haus" mitgeliefert, also flucks ausgedruckt und...

hier ist das Ergebnis:

Außen Kunstleder und innen beschichtete Baumwolle!

Lila/schwarz/türkis in der Hoffnung, das es ein paar Jahre länger gefällt, 
die Maus bleibt ja nicht immer 7 ;-)

Jetzt kann meine Maus Ihre Zahnbürste und Waschutensilien für 

Freundinnen-Übernachtungspartys gut verstauen!

Liebe Grüße, 
Eure Julia

Donnerstag, 2. Januar 2014

Das erste Teil in 2014

ist für mich!!

Eigentlich die ersten beiden ;-)

Ein Kuschelpulli aus Microfleece mit langen Ärmelbündchen und Daumenloch.
 Statt Kapuze hab ich mir einen großen Kragen gebastelt. 
Der Schnitt ist Jill von CZM!

Achja und damit ich mir nicht immer die (etwas zu engen) Mützen meiner Kinder "leihen" muss, hab ich mir ein eigenes Beanie genäht. 
(Schnitt: Minutenmütze von Klimperklein)

So, damit wäre das erste von mind. 12 Teilen für mich fertig! Als guten Vorsatz für 2014 habe ich mit nämlich vorgenommen mind. 1x im Monat beim RUMS mitzumachen!  Für Januar hat das also schonmal geklappt! *klick*

Ganz liebe Grüße, 
Eure Julia!

Mittwoch, 1. Januar 2014

hAppy nEw yEar!

Herzlichen Dank für´s lesen, kommentieren, zuhören und alles andere! 

Ab morgen gibt es wieder genähtes! 

Heute erstmal:


Liebe Grüße, 
Erue Julia!